Es gibt wenige Sportarten, die so effektiv und nachhaltig sind wie Indoorcycling und dieser Sport hat sich daher nicht ohne Grund in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Fitness-Trends entwickelt. Die Trainingsintensität ist individuell regulierbar, die Herzfrequenz wird konstant überwacht, die Gelenke werden geschont, die Muskulatur gestärkt – und dabei werden noch jede Menge Kalorien verbraucht! Außerdem trainiert man im Gegensatz zum normalen Radfahren auf dem Speedbike völlig ohne Risiko oder Sturzgefahr. Mit dem AsVIVA Indoorcycle Speedbike S11 gibt es keine Ausreden mehr. Bei jedem Wetter kann man damit seine Ausdauer verbessern, Stress abbauen und seiner Gesundheit in den eigenen vier Wänden etwas Gutes tun, ganz ohne aufwendige Fahrt zum Fitnessstudio oder lästige Parkplatzsuche. Bequem im Wohnzimmer zum Lieblingsbeat Vollgas geben!

Auf einen Blick
  • der Widerstand ist stufenlos einstellbar
  • X-Pro Rahmen mit Federsystem zur Schonung der Rückenmuskulatur
  • im Lenker integrierte Handpulssenoren unterstützen das Workout
  • der Lenker ist höhenverstellbar
  • der Komfortsattel lässt sich auch vertikal regulieren

Die Marke AsVIVA zeichnet sich durch hochwertige Produkte im Fitness & Wellness Bereich aus. Auch beim AsVIVA Speedbike S11 bleiben keine Wünsche offen. Das Design ist modern und ansprechend, das Rad kann der Körpergröße individuell angepasst werden und dank der eingebauten Transportrollen ist das Bike jederzeit bewegbar, um an anderer Stelle platziert zu werden.

So kann ein Cardio-Training ganz bequem Zuhause stattfinden. Geschwindigkeit, Puls, Distanz oder Kalorienverbrauch werden während der Radtour am Multifunktionsbildschirm angezeigt und durch den gefederten Sattel sitzt man auch bei längeren Trainingseinheiten stets bequem.
Der mitgelieferte Brustgurt ermöglicht sogar eine noch genauere Puls-Überwachung.

Beim Training auf dem Speedbike werden neben der Beinmuskulatur auch die seitlichen und vorderen Bauchmuskeln sowie die Rückenpartie beansprucht und nach und nach aufgebaut. asviva-indoorcycle-speedbike-s11-1.jpgDadurch wird der Bauch insgesamt flacher, aber auch die Körperhaltung verbessert sich mit der Zeit.

Anders als ein gewöhnliches Rad verfügen Indoor-Bikes nur über das vordere Schwungrad, es gibt somit keinen Freilauf oder Bremsen. Der gewünschte Widerstand kann durch die integrierte Filzbremse stufenlos reguliert werden, 18 kg Schwungmasse sorgen für ein ausgeglichenes Fahrgefühl und konstanten Gleichlauf.

Vorteile:

  • der Widerstand ist stufenlos einstellbar
  • X-Pro Rahmen mit Federsystem zur Schonung der Rückenmuskulatur
  • im Lenker integrierte Handpulssenoren unterstützen das Workout
  • der Lenker ist höhenverstellbar
  • der Komfortsattel lässt sich auch vertikal regulieren

Nachteile:

  • keine Handyhalterung vorhanden

→ Meinungen lesen

Fazit

Ein tolles Speed Bike von einem hochwertigen Anbieter für Trainingsausfahrten in den eigenen vier Wänden! Mit jedem Workout steigt der Ehrgeiz, die Distanzen der Trainingseinheiten werden anspruchsvoller, und bei bester Laune rückt man den Fettpölsterchen auf den Leib und fördert das persönliche Wohlbefinden. Man muss keine Vorkenntnisse haben oder eine gewisse Kondition mitbringen. Egal ob Sport-Profi oder Fitness-Muffel, ob man seine Kondition vor dem nächsten Tennismatch verbessern möchte oder sich als Neueinsteiger in den Sattel schwingt. Das Training und dessen Intensität bestimmt jeder selbst. So kann auch ein Spinningneuling ganz entspannt und schonend einsteigen und nach und nach sein Workout steigern. Wer möchte, der erweitert den Trainingseffekt: Neben dem Aufbau der Bein- und Po-Muskulatur werden ergänzend auch die Arme ins Training eingebaut und mit kleinen Gewichten zusätzlich deren Muskulatur gefördert. Ein perfektes Bike für ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining. Eine Anschaffung, die man nicht bereuen wird. → Preis prüfen